Premium Histologie / Zytologie

Der Einfluss von Strom auf Antikörper

Immunhistologie
Jenny Schnabelmaier
Immunhistologie
Abb. 2: Antikörper 1:20 verdünnt, 20 Minuten 12 Volt über Kupfer- und Zinkdraht appliziert, links Kupferdraht, rechts Zinkdraht. © Schnabelmaier
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Antikörper sind Immunglobuline, die zu den globulären Proteinen gehören. Sie werden von Plasmazellen produziert und abgegeben. Sie bestehen aus zwei identisch schweren und zwei identisch leichten Ketten, welche durch Disulfidbrücken miteinander verknüpft sind.

Entnommen aus MTA Dialog 06/2014

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige