Premium Pneumologie

Das schwere Asthma und die modernen Therapien

Pneumologie
Stefanie Amend-Barudio
Das schwere Asthma und die modernen Therapien
© Sherry Young – Adobe.stock
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Der Pneumologe spricht von einem schweren Asthma, wenn bei einem Patienten die Asthmakontrolle trotz hoch dosierter inhalativer Kortikosteroide (ICS), lang wirksamer Bronchodilatatoren (LABA), Tiotropium und/oder Montelukast nicht gelingt.

Zusammenfassung

Asthma ist eine sehr heterogene Krankheit. Dies trifft ganz besonders auf Patienten mit schwerem Asthma zu. Zusätzliche neue Medikamente, sogenannte Biologika, werden für Patienten benötigt, deren schweres Asthma trotz Standardtherapie nicht gut kontrolliert ist.

Schlüsselwörter: Asthma, Biologika, Standardtherapie

Abstract

Asthma is a very heterogeneous disease. This is especially true for patients with severe asthma. Additional new drugs, called biologics, are needed for patients whose severe asthma is not well controlled despite standard therapy.

Keywords: asthma, biologics, standard therapy

Entnommen aus MTA Dialog 5/2019

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige