Premium Bildgebende Verfahren

Chronisch-myeloische Leukämie und Myelofibrose

Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule (4.18)
Hans-Joachim Thiel
Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule (4.18)
Abb. 1.2: Sagittales MRT (T2 TSE, 1,5 T): ebenfalls ausgeprägte diffuse Signalminderung der Wirbelspongiosa. In Synopsis mit der T1w subchondrale Spongiosaverfettung der Wirbel. Pseudospondylolisthese von LWK3, multisegmentales bulging der Bandscheiben.
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


In vorausgegangenen Publikationen wurden bereits Fallbeispiele von Zufallsbefunden aus dem Kreis hämatologischer Erkrankungen vorgestellt. Auch der aktuelle Beitrag kann diese Thematik mit dem Wirbelsäulenbefall durch eine Myelofibrose bei einer chronisch-myeloischen Leukämie (CML) fortsetzen.

Entnommen aus MTA Dialog 08/2014

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige