Premium Künstliche Intelligenz, Big Data, Apps und Robotik

Chancen und Risiken der Radiologie der Zukunft

Wie verändert die Digitalisierung die Medizin und insbesondere die Radiologie? Während die meisten annehmen, die Radiologie verändere sich als erstes Tätigkeitsgebiet, denkt Prof. Dr. Michael Forsting, Direktor des Instituts für Radiologie, Universitätsklinikum Essen, vorrangig an die sprechende Medizin.

Chancen und Risiken der Radiologie der Zukunft

© DVTA/Eisele

Zusammenfassung

Die Digitalisierung verändert den Alltag in der Radiologie. Neue Technologien, Geräte und Methoden bringen neue Anforderungen mit sich. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, sind MTRA aufgefordert, sich diesen Entwicklungen zu öffnen, sich weiterzuqualifizieren und durch ihr Engagement die Neupositionierung des Berufsstandes selbst mit zu definieren.

Schlüsselwörter: Digitalisierung, Technologien, künstliche Intelligenz (KI), Big Data, Deep Learning, Radiologie, Arbeitsalltag, Anforderungen, Weiterqualifizierung

Abstract

Digitization is impacting everyday work in radiology. New technologies, devices, and methods lead to changed requirements. In order to meet these challenges, technologists need to open their minds regarding these developments, to build up additional skills, and to get involved in repositioning their profession.

Keywords: Digitization, technologies, artificial intelligence, Big Data, deep learning, radiology, work routine, requirements, skills, continuing education

 

Entnommen aus MTA Dialog 4/2019

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Log-in
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten