Premium Strahlentherapie

Bestrahlung des linksseitigen Mammakarzinoms in tiefer Inspiration (DIBH)

Brustkrebs ist weltweit und mit einem Anteil von 32 % die häufigste Tumorerkrankung bei Frauen. In Deutschland gibt es jährlich circa 71.000 Neuerkrankungen. Das bedeutet, dass etwa jede achte Frau in ihrem Leben an Brustkrebs erkrankt [1].

Bestrahlung des linksseitigen Mamma‧karzinoms in tiefer Inspiration (DIBH)

© Varian Medical Systems, Inc.

Zusammenfassung

Die Radiatio in tiefer Inspiration (DIBH) trägt dazu bei, die Dosisbelastung des Herzens und teilweise der ipsilateralen Lunge bei der Bestrahlung des linksseitigen Mammakarzinoms zu minimieren und somit zu einer Risikominderung für spätere Nebenwirkungen beizutragen.

Schlüsselwörter: Strahlentherapie, DIBH, Atemgating, Mammakarzinom

Abstract

Radiation in deep inspiration breath hold (DIBH) for patients with left sided breast cancer can reduce the dose burden to the heart and probably to the ipsilateral lung to achieve a risk reduction of late side effects.

Keywords: irradiation, DIBH, gating, breast cancer

DOI: 10.3238/MTADIALOG.2019.0598

Entnommen aus MTA Dialog 7/2019

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Log-in
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten