Premium DRG-Kontext

Benchmark von Laborleistungen

Die Funktionsdienst-Abteilung Labor bzw. Zentrallabor ist eine fest integrierte Dienstleistungsabteilung von Krankenhäusern mindestens der Regelversorgung bzw. Akut- und Schwerpunktversorgung.

BWL

InEK-Matrix der DRG E77D als Beispiel | © 2002 InEK GmbH

Zusammenfassung

In der DRG-Hauptdiagnose fi ndet keine direkte Berücksichtigung des Labors statt. In der ICD-Klassifi kation wird das Labor nur bei den Neben-diagnosen berücksichtigt, in der OPS-Kodierung nur bei der Vergabe von Blutprodukten. Die Defi nition ‚Laboratorien‘ ist in der InEK-Darstellung eine undiff erenzierte Zusammenfassung unterschiedlichster Bereiche. Die unklare Defi nition Labor im InEK-Katalog induziert die fehlende Kos-tentransparenz in der Kostenmatrix InEK. Als Fazit der Untersuchung lässt sich festhalten, dass die für bestimmte DRG angebotenen Sachkosten InEK nicht kostendeckend für den laboranalytischen Anforderungsbereich sind.

Entnommen aus MTA Dialog 04/2015

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Log-in
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten