Macht mit und gewinnt!

Ausschreibung DVTA-Videowettbewerb

Habt Ihr Euch auch schon gefragt, warum viele die MTA-Berufe nicht kennen? Möchtet Ihr anderen gerne zeigen, was Ihr jeden Tag macht? Warum Ihr Euren Beruf mögt?

Videowettbewerb

Videowettbewerb des DVTA | © ViDi Studio - stock.adobe.com

Dann habt Ihr jetzt die Möglichkeit:

Unter dem Motto, „Werde selbst aktiv“ können alle Interessierten, allein oder als Gruppe, am Videowettbewerb des DVTA teilnehmen. Ihr könnt ein Video für Euren MTA-Beruf erstellen.

Folgende Vorgaben muss das Video erfüllen:

  • Das Video darf nicht länger als fünf Minuten sein.
  • Das Video darf noch nicht in einem anderen Zusammenhang verbreitet worden sein.

Nach dem Einsendeschluss am 31. Dezember 2019 werden alle Videos auf dem YouTube-Channel des DVTA und der Homepage der MTA Dialog sowie auf den Facebook-Seiten „MTAwerden“ und „MTA Dialog“ veröffentlicht. Durch das Verlinken Eurer Videos mit Euren Twitter-, Facebook- oder Instagram-Accounts könnt Ihr für Euer Video werben.

Über die Homepage der MTA Dialog wird dann ab dem 15. Januar 2020 ein Voting gestartet und das Video mit den meisten Stimmen als Gewinner gekürt.

Die besten drei Videos erhalten einen Geldpreis in Höhe von 500 Euro (1. Platz), 300 Euro (2. Platz) und 200 Euro (3. Platz).

Worauf wartet Ihr noch? Dreht ein Video aus Eurem Alltag in der Schule oder der Klinik. Wie Ihr dies am besten bei uns einreicht, erfahrt Ihr unter: info@dvta.de Dort bekommt Ihr dann einen Dropboxlink zum Hochladen des Videos.

Achtung: Bitte erkundigt Euch in Eurer Schule bzw. in Eurem Betrieb nach den geltenden Richtlinien und dem Datenschutz.