Hecht

Assistent-Laborschüttler optoelektronisch, CE

Zum Hecht Assistent-Programm gehört auch eine Vielzahl elektronisch gesteuerter Apparate – zum Messen, Mischen, Rühren und Schütteln.

Hecht

Laborschüttler | © Hecht

Die Abbildung zeigt den Assistent-Laborschüttler Nr. 427 890 30 für Reagenzgläser, kleine Kolben, Becher, Reaktionsgefäße, Mikrotiterplatten und so weiter. Er arbeitet mit kreisförmigen Schüttelbewegungen mit Softstart. Er besitzt einen Universalaufsatz für Reagenzgläser bis 30 mm Durchmesser – und eine Schaumstoffplatte mit Bohrungen zu 8, 10 oder 15 mm für Zentrifugengläser und andere Röhrchen.
Die Drehzahl ist stufenlos regelbar von 100 bis 2.800 U/min. Eine Zeitschaltuhr erlaubt die Einstellung von 1 bis 60 Minuten. Das komplette Assistent-Lieferprogramm finden Sie im Internet unter www.assistent.eu – oder direkt beim Fachhändler.

Weitere Informationen unter www.hecht-assistent.de oder auf der MEDICA (Halle 1, Stand C 26)

 

Entnommen aus MTA Dialog 10/2016