Überwindung von Sprachbarrieren

App für medizinisches Englisch

Die App MosaLingua soll Ärzten und Gesundheitsfachkräften helfen, Sprachbarrieren im medizinischen Umfeld zu überwinden. Nach Angaben des App-Herstellers sollen zehn Minuten pro Tag ausreichen, um Fortschritte zu erzielen.

App für medizinisches Englisch

Nach Angaben des App-Herstellers sollen zehn Minuten pro Tag ausreichen, um Fortschritte zu erzielen.

Die App enthält mehr als 3.000 Sätze und Vokabeln sowie elf verschiedene Kategorien: der Umgang mit Patienten, gesellschaftliche Situationen, Symptome, Probleme und Schmerzen, Anatomie, Pathologie, Medikamente, medizinische Untersuchungen, Fachgebiete, Artikel lesen, einer Konferenz folgen. Das Vokabular ist dem jeweiligen Niveau und den Bedürfnissen der User angepasst. Nach Angaben des App-Herstellers sollen zehn Minuten pro Tag ausreichen, um Fortschritte zu erzielen. Der gesamte Inhalt der App wurde nach eigenen Angaben von einem interdisziplinären Team aus Gesundheitsfachkräften, Lehrern und Übersetzern erstellt, „um Ihnen dabei zu helfen, die englische Sprache im Gesundheitswesen anzuwenden und sich in einem internationalen Umfeld zu bewegen“.

Weitere Informationen: https://www.mosalingua.com/de/apps-lernen/medizinisches-englisch/

 

Entnommen aus MTA Dialog 9/2019