Premium Bildgebende Verfahren

Anomalien und Normvarianten

Interne Veränderungen 2.3: Lobus venae acygos
Hans-Joachim Thiel
Anomalien und Normvarianten
Abb. 1.1: Röntgenaufnahme des Thorax p.a. mit Darstellung eines Lobus venae acygos im rechten Oberfeld (kleiner Pfeil: zart abgrenzbar gedoppelte Pleura, großer Pfeil: Vena acygos) | Abb. 1.2: Röntgenaufnahme des Thorax p.a. eines weiteren Patienten mit Normalbefund zum Vergleich © H.-J. Thiel
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Die Vena acygos ist die rechtsseitige Fortsetzung der Venae lumbales ascendentes kranial des Zwerchfells, die venöses Blut zur Vena cava superior transportiert. Die Anatomie der Vena acygos ist sehr variantenreich.

Zusammenfassung

Die Pleura ist in entzündliche, neoplastische und traumatische Erkrankungen involviert. Es wird die Diagnostik der Anomalie der V. acygos und Pleura mit unterschiedlichen bildgebenden Techniken beschrieben.

Schlüsselwörter: Lobus venae acygos, Pleura, Röntgen, Multislice-CT

Abstract

The pleura is commonly involved in inflammatory, neoplastic and traumatic diseases. The article describes the diagnostic of the abnormality of V. acygos and pleura in different imaging techniques.

Keywords: Lobus venae acygos, pleura, x-ray, multislice-CT

DOI: 10.3238/MTADIALOG.2018.0178

Entnommen aus MTA Dialog 03/2018

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige