Alzheimer vorbeugen

5 Tipps für ein gesundes Altern

Viele Menschen haben Angst, an Alzheimer zu erkranken. Weil die häufigste Form der Demenz bislang nicht heilbar ist, steigt das Interesse am Thema Alzheimerprävention stetig. Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative gibt deshalb Tipps für ein gesundes Altern.

cyano66/iStockphoto

Geistige Fitness: Wer rastet, der rostet - das gilt auch für die grauen Zellen. Wer sich geistig auf Trab hält, hat ein geringeres Risiko, an Alzheimer zu erkranken. Ob Musizieren, Reisen, Karten spielen, seinen Hobbys nachgehen oder eine neue Sprache lernen - bleiben Sie aktiv und neugierig.

2 von 5

Die Tipps stammen aus der Broschüre "Alzheimer vorbeugen: Gesund leben - gesund altern", die bestellt werden kann unter: www.alzheimer-forschung.de/alzheimer-vorbeugen.


Quelle: Alzheimer Forschung Initiative, 07.05.2019