Alzheimer vorbeugen

5 Tipps für ein gesundes Altern

Viele Menschen haben Angst, an Alzheimer zu erkranken. Weil die häufigste Form der Demenz bislang nicht heilbar ist, steigt das Interesse am Thema Alzheimerprävention stetig. Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative gibt deshalb Tipps für ein gesundes Altern.

BV; Schlank ohne Frust

Bewegung: Durch ausreichend Bewegung wird nicht nur der Körper fit gehalten, sondern auch das Gehirn. Mindestens 20 Minuten pro Tag sind ideal. Dabei geht es nicht um Höchstleistungen, sondern darum, mit Spaß in Bewegung zu bleiben. Gehen Sie Spazieren, Tanzen oder Schwimmen und nehmen Sie das Fahrrad statt des Autos.

1 von 5

Die Tipps stammen aus der Broschüre "Alzheimer vorbeugen: Gesund leben - gesund altern", die bestellt werden kann unter: www.alzheimer-forschung.de/alzheimer-vorbeugen.


Quelle: Alzheimer Forschung Initiative, 07.05.2019