Neues aus der Berufspolitik

20. Februar 2020 – Schreiben an das Bundesministerium für Gesundheit

Mit einem Schreiben vom 20. Februar 2020 hat der DVTA gegenüber dem Bundesministerium für Gesundheit noch einmal die Forderungen des DVTA in Bezug auf die Novellierung des MTA-Gesetzes und der MTA-Ausbildungs- und -Prüfungsverordnung deutlich gemacht.

20. Februar 2020 – Schreiben an das Bundesministerium für Gesundhei

Bundesministerium für Gesundheit, Dienstsitz in Berlin | © BMG

Dies geschah vor dem Hintergrund, dass nach einer Auskunft des Bundesministeriums für Gesundheit die Ergebnisse der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Neuordnung der Gesundheitsberufe zur Fragebogenaktion im ersten Quartal 2020 konsentiert werden sollen und man sich daher noch einmal die Forderungen des DVTA ins Gedächtnis rufen wollte.

Sobald uns neue Erkenntnisse vorliegen, werden wir auf Sie zukommen.

 

Entnommen aus MTA Dialog 4/2020