Premium Bildgebende Verfahren

10 Schritte zur erfolgreichen Kardio-CT-Untersuchung (Teil 2)

Radiologische Diagnostik
Alex Riemer
Radiologische Diagnostik
Abb. 18: Beispiel für die Abbildungsschärfe der Koronargefäße zu verschiedenen Zeitpunkten des Herzschlages A. Riemer
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Der erste Teil der Untersuchung nach Erstellung des Übersichtsbildes (Topogramm, Scanogramm, Scout, …) ist die Planung des Calcium Scorings.

Zusammenfassung

Nach der Patienten- und Untersuchungsvorbereitung folgt nun die strukturierte Untersuchungsdurchführung. Auch hier empfi ehlt sich die strukturierte Vorgehensweise. Lernen Sie wie Sie Kardio-CT Untersuchungen (Calcium Score und Kardio-CTA) planen und welche Scantechnik sich für die unterschiedlichen Patienten besonders gut eignet. Darüber hinaus fi nden Sie Tipps, die Ihnen die Arbeit bei der Wahl der besten Rekonstruktionsphase erleichtern.

Entnommen aus MTA Dialog 01/2014

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige