Schwangerschafts-Kardiomyopathie

Kurzatmigkeit, Abgeschlagenheit und geschwollene Beine können Anzeichen einer ernsthaften Erkrankung sein, der schwangerschaftsbedingten Herzschwäche, medizinisch peripartale Kardiomyopathie (PPCM) oder Schwangerschafts-Kardiomyopathie genannt.

Weiterlesen

Bakterien (dargestellt als Ellipsen)

Die schwarmartige Ausbreitung von Bakterien lässt sich beschreiben, wenn man die räumlichen Wechselwirkungen zwischen den beteiligten Zellen und ihre Beweglichkeit kennt.

Weiterlesen

Aneurysma der A. cerebri media

Metaanalyse deckt erstmals weltweite Abnahme des Auftretens von Aneurysma-bedingten Hirnblutungen parallel zur Abnahme von Bluthochdruck und Rauchen auf.

Weiterlesen

Grippe

Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist in der zweiten Kalenderwoche 2019 leicht gestiegen, die Werte des Praxisindex lagen in der zweiten Kalenderwoche 2019 im Bereich geringfügig erhöhter ARE-Aktivität.

Weiterlesen

Transplantationsgesetz

Krankenhäuser sollen mehr Zeit und Geld für Organtransplantationen bekommen. Das ist Ziel einer Gesetzesänderung, die der Bundestag am 17. Januar 2019 in erster Lesung beraten hat.

Weiterlesen

Anzeige

TOP-JOB MTRA (w/m)
Gemeinschaftspraxis für Stra...

DE 75223 Niefern-Öschelbronn

Praxis

Radiologie (MTRA)

25.12.2018
TOP-JOB MTRA
Uniklinik Köln

DE Köln

Klinik

Radiologie (MTRA)

25.12.2018

DE 45276 Essen

Klinik

Radiologie (MTRA)

25.12.2018

DE 33604 Bielefeld

Klinik | Teilzeit

lehrende Tätigkeit

Radiologie (MTRA)

25.12.2018
TOP-JOB Medizinisch-technischer Radiologieassistent (...
Bürgerhospital und Clementin...

DE 60318 Frankfurt am Main

Klinik

Radiologie (MTRA)

25.12.2018

Hygiene

Gelten auf unserem Körper und in unseren Häusern die gleichen Gesetze der biologischen Vielfalt wie draußen in der Natur? Wenn ja, wären unsere aktuellen Hygienemaßnahmen zur Bekämpfung aggressiver Keime teilweise kontraproduktiv.

Weiterlesen

Hormonentzugstherapie

Eine Behandlungsoption bei Patienten mit fortgeschrittenen oder Hochrisiko-Tumoren der Prostata ohne Lymphknotenbefall oder Metastasen (cT3- cT4-Tumoren, PSA > 20ng/ml oder Gleason ≥ 8), ist die Strahlentherapie mit Langzeit-Hormonentzugstherapie.

Weiterlesen

Zika-Virus

Wissenschaftler an der Charité – Universitätsmedizin Berlin zeigen die Probleme der derzeitigen Diagnostik insbesondere beim Nachweis von Zika-Viren auf und entwickeln kombinierte Testverfahren mit höherer Verlässlichkeit.

Weiterlesen

Molekulardiagnostik

Die Diagnostik und Therapie maligner Erkrankungen befinden sich in einem tiefgreifenden Wandel. Grundlage jeder therapeutischen Maßnahme ist eine differenzierte Diagnostik. Eine zunehmende Rolle spielt in diesem Zusammenhang die Molekulardiagnostik.

Weiterlesen

Auswertung der liquid biopsy im Labor.

Die Identifikation zirkulierender Tumorzellen stellt einen vielversprechenden Ansatz zur Optimierung von Therapieentscheidungen beim malignen Melanom dar. Am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) wird ein neues Nachweisverfahren erprobt.

Weiterlesen

Perkutane Strahlentherapie des Mammakarzinoms
Premium Vorstellung der Positionierung in Bauchlage

Perkutane Strahlentherapie des Mammakarzinoms

Vor gut drei Jahren hat sich das Zentrum für Strahlentherapie und Radioonkologie in Bremen dazu entschlossen, das Projekt „Bestrahlung der weiblichen Brust in Bauchlage“ aufzunehmen.

Weiterlesen

Posteriores Nussknacker-Syndrom
Premium Retroaortale linke Nierenvene – posteriores Nussknacker-Syndrom

Anomalien und Normvarianten: Interne Veränderungen 2.5

Gefäßanomalien können an verschiedenen Körperregionen vorkommen, asymptomatisch oder symptomatisch sein. Sie betreffen das arterielle und auch das venöse Gefäßsystem, auch Fehlbildungen der Lymphgefäße sind gelegentlich zu finden.

Weiterlesen

Multiresistente Erreger
Premium Studie zeigt dramatische Zunahme in ganz Europa

Multiresistente Erreger

In den letzten Jahren sind gerade durch innereuropäische Patiententransfers und durch den internationalen Reiseverkehr multiresistente Erreger nach Deutschland gekommen, die zuvor nur aus Schwellen- und Entwicklungsländern bekannt waren.

Weiterlesen

Immunhistochemie

Mit circa einem Siebtel des Körpergewichtes ist die Haut das größte und schwerste Organ des Menschen, obwohl sie an der dicksten Stelle nur wenige Millimeter misst.

Weiterlesen

Technische und medizinische Störstrukturen im digitalen Mammogramm
Premium Sonderstellungen beim Analyseverfahren der technischen Störstrukturen

Technische und medizinische Störstrukturen im digitalen Mammogramm (Teil 3)

Der folgende 3. Teil behandelt die Sonderstellungen beim Analyseverfahren der technischen Störstrukturen. Das im 2. Teil (MTA Dialog, Heft 12/2018) beschriebene Analyseverfahren wird aufgegriffen und weiter vertieft.

Weiterlesen

Dr. Natalia P. Ivleva mit ihrem Raman-Mikroskop
Interview mit Dr. Natalia Ivleva

Forschung zur Analytik von Mikroplastik

Seit den ersten Berichten über die Verschmutzung der Meere und Küsten mit Mikroplastik intensivierte sich auch die weltweite Forschung dazu. Inzwischen ist klar, dass Mikroplastik auch in Flüssen und Seen sowie in Getränken und Lebensmitteln allgegenwärtig ist.

Weiterlesen

6. Mikrobiologietage in Fulda

Die Bildungsgesellschaft des DVTA hatte am 9. und 10. November zu den 6. Mikrobiologietagen nach Fulda in das Parkhotel eingeladen. Das Organisationsteam, Nadja Ewers, Christina Haese, Waltraud Malms-Fleschenberg und Marianne Vetter-Knoll, hatte ein umfangreiches und spannendes Programm geplant.

Weiterlesen

Schepeler-Lette-Preis

Am 19. November 2018 war es so weit. Im Lette Verein Berlin wurde das erste Mal der Schepeler-Lette-Preis gemeinsam mit dem Dachverband für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA) verliehen.

Weiterlesen

41. Morphologie-Histologie-Tage Berlin
Der Nachwuchs geht uns alle an

41. Morphologie-Histologie-Tage Berlin

Die 41. Morphologie-Histologie-Tage standen nicht nur unter dem Schwerpunkt Schilddrüse, sondern stellten neben Kunst und Kreativität von Anne U. Kerber auch unsere Schüler in den Mittelpunkt.

Weiterlesen

Neue Technologien und Methoden für das klinische Labor
Update von der Medlab Europe in Barcelona

Neue Technologien und Methoden für das klinische Labor

Die einzige Veranstaltung in der Region mit einer multidisziplinären Ausstellung und einem Kongress mit wissenschaftlichem Programm – und mit Business-Networking: So präsentierte sich die erste Medlab Europe. Mehr als 1.000 Teilnehmer aus Labor, Medizin, Biologie, aus Forschung und Industrie kamen im Oktober...

Weiterlesen

Die Fachzeitschrift der Technischen Assistenten in der Medizin

MTA Dialog ist das offizielle Organ des Dachverbandes für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA). Als führende Fachzeitschrift unterstützen wir Medizinisch-technische Assistenten und Lehrkräfte in allen Fragen Ihres Berufsfeldes.

In Fachbeiträgen aus Theorie und Praxis werden moderne Untersuchungsmethoden, Neuentwicklungen aus der Medizintechnik und Diagnostik anschaulich vorgestellt. Zudem können unsere Mitglieder regelmäßig Beiträge zu Ausbildung, Berufspolitik, Arbeits- und Berufsrecht der Technischen Assistenten in der Medizin lesen. Mit Interviews, Porträts, Kommentaren und aktuellen News bieten wird darüber hinaus eine Plattform für den aktiven Dialog mit Industrie, Wissenschaft und Verbänden.

Unser Service wird durch ein umfangreiches Angebot von Fort- und Weiterbildungen sowie den anerkannten Stellenmarkt für Technische Assistentinnen und Assistenten in der Medizin abgerundet.

Das Online-Angebot der MTA Dialog steht allen Abonnenten der Print-Ausgabe uneingeschränkt zur Verfügung, dazu müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.